Herzlichen Glückwunsch! „100 Paten für Berlin“ erhält die Auszeichnung „Hochschulperle des Jahres 2013“ vom Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft

Seit Anfang 2013 engagiert sich eine Gruppe Studierender der Berliner Unsiversitäten TU, FU und Udk für Berliner Kinderpatenschaften.100 Paten für Berlin

Im Rahmen eines Tutoriums entwickelten sie eine Online-Kampagne um noch mehr Studierende für ein Engagement in Patenschaften zu begeistern. Auf www.100-paten-fuer-Berlin.de informieren die Studierenden allgemein über das Thema Kinderpatenschaften, stellen Patenschaftsprogramme vor und erzählen konkrete Erfolgsgeschichten von Paten-Tandems. Interessierte können sich direkt über ein Formular auf der Website anmelden und werden dann an passende Patenschafts-Vereine im Netzwerk Berliner Kinderpatenschaften weitervermittelt. Zusätzlich sorgen sie auf www.facebook.com/100paten und durch Flyer, Plakate und Sticker-Aktionen für Aufmerksamkeit. Nun haben sie die verdiente Ehrung für ihr Engagement durch die Verleihung der „Hochschulperle 2013“ erhalten, mit der innovative und beispielhafte Projekte an Universitäten in ganz Deutschland durch den Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft ausgezeichnet werden.

Der Preisträger wurde mittels Online-Voting bestimmt – auf die 100 Paten entfielen 5.546 von insgesamt 18.168 abgegebenen Stimmen. Die Auszeichnung ist dotiert mit einem Preisgeld von 3000€, von denen die „100 Paten“ 1000€ an unser „Kotti Paten“-Projekt spenden möchten. VIELEN DANK!!!

 

Hier gehts zur Kampagne:

www.100-paten-fuer-Berlin.de

www.facebook.com/100paten