Lernhelfer*innen für MSA Vorbereitungskurs 2016 gesucht!

Du hast Spaß am Umgang mit Jugendlichen? Kannst dich noch gut an den Angstschweiß vor Prüfungen erinnern? Bist fit in Englisch, Deutsch, Mathe oder beim Recherchieren und Präsentieren von Themen? Möchtest dich ehrenamtlich engagieren für sozial benachteiligte Jugendliche?

CAM00477

Wir suchen für unser Kooperationsprojekt mit dem Jugendhaus CHIP ehrenamtliche Lernhelfer*innen, die Jugendliche aus Kreuzberg bei der Vorbereitung auf die Prüfungen für ihren MSA* Abschluss unterstützen. (*mittlerer Schulabschluss, 10. Klasse)

Wir suchen je mindestens zwei Ehrenamtliche für die Fächer Englisch, Deutsch, Mathematik und zur Vorbereitung der Präsentationsprüfungen.

Warum gestalten wir dieses Angebot?

Vielen Jugendlichen fällt das Lernen für die Prüfungen schwer, sie laufen Gefahr keinen Schulabschluss zu erhalten, zu Hause können sie oft nicht entsprechend unterstützt werden und eine professionelle Nachhilfe können sie sich nicht leisten. Dabei ist ein 10. Klasse Abschluss Voraussetzung für den Einstieg in eine Berufsausbildung und somit später für ein selbstbestimmtes Leben und Teilhabe. Deshalb möchten wir mit ehrenamtlicher Unterstützung diesen Schüler*innen kostenfrei bei der Vorbereitung auf ihre Abschlussprüfungen helfen.

Was sind deine Aufgaben als Lernhelfer*in?

Lernhelfer*innen unterstützen in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik jeweils mindestens zu zweit eine Gruppe von 10 Jugendlichen beim Lernen für die Prüfung. Die einzelnen Termine werden an Hand von speziellen Übungsheften gestaltet – ihr unterstützt die Jugendlichen dabei die Übungsaufgaben zu lösen und ihre Wissenslücken zu erkennen und auszufüllen.

Neben den schriftlichen Prüfungen in den drei Hauptfächern müssen die 10. Klässler*innen auch eine Präsentationsprüfung ablegen, d.h. einen Vortrag zu einem selbstgewählten oder von der Schule vorgegebenen Thema halten. Diese Prüfung kann als Gruppen- oder Einzelleistung abgelegt werden. Die Schüler*innen müssen zum Thema recherchieren (je nach Schule auch eine schriftliche Ausarbeitung im Vorfeld einreichen) und das Thema ansprechend aufarbeiten. Meist wird Power Point zur Präsentation gewählt, aber auch andere Medien (Film, Plakat) sind möglich. Hier benötigen die Jugendlichen oft Hilfe bei der Wahl geeigneter Quellen, dem Filtern von Information, dem Umgang mit Power Point und dem Üben des Vortragen.

Kurszeiten

Die Kurse werden wöchentlich in der Zeit vom 09.02. bis 30.04.2016 stattfinden (ausgenommen Osterferien vom 21.03. – 03.04.2016), d.h. pro Fach finden 10 Termine statt. Finden sich mehr als zwei Lernhelfer*innen für ein Fach können die Termine individuell unter den Ehrenamtlichen aufgeteilt werden.

Deutsch: Dienstags, 17.00 – 19.00 Uhr
Englisch: Mittwochs, 17.00 – 19.00Uhr
Mathe: Samstags, 14.00 – 17.00Uhr
Präsentation: 1.Treffen am Donnerstags den 11.02., 17.00 – 19.00Uhr, anschließende Termine werden individuell abgesprochen.

Am 30.01.2016 findet ein Vorbereitungstreffen für alle Lernhelfer*innen statt, an dem ihr einander und das Jugendhaus CHIP kennenlernt.

Und da der Spaß auf keine Fall zu kurz kommen darf, und wir ihren Erfolg mit den Jugendlichen feiern wollen laden wir im Anschluss alle Lernhelfer*innen und Jugendlichen am 03.06.2016 zu einem kleinen Abschlussgrillfest ein.

Interesse? 

Du kannst dir vorstellen in einem der 4 Prüfungsfächer als Lernhelfer*in aktiv zu werden? Dann freuen wir uns über Kontaktaufnahme! In einen persönlichen Gespräch können wir dann alle weiteren Fragen klären.

Kontakt:
Laura Bauer
laura.bauer@kotti-paten.de
Tel.: 0173 – 19 59 666

p.s.: Selbstverständlich stellen wir für geleistete ehrenamtliche Tätigkeit gerne ein Zertifikat/Nachweis aus.