Über uns

Im Projekt „Kotti Paten“ setzen sich Menschen mit persönlichem Engagement für Chancengleichheit ein.

Kotti Paten spenden Zeit, schenken Aufmerksamkeit und öffnen Türen. Sie sind Wegbegleiter und –bereiter für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche – damit diese ihre Potentiale entfalten, Talente entdecken und Perspektiven entwickeln können.

Denn viele Kinder in Berlin-Kreuzberg, im Kiez rund um das Kottbusser Tor, wachsen auf ohne ihre Potentiale auch nur annähernd ausschöpfen zu können. Sei es aufgrund von Sprachproblemen, weil Eltern nur wenig unterstützen können oder wegen des stark problembelasteten Wohnumfeldes.

Durch eine Patenschaft erfahren Kinder dringend nötige Unterstützung, Aufmerksamkeit und Anregungen für positive Bildungskarrieren. PatInnen schenken ihren Patenkindern den Zugang zu einem anderen, bunteren Berlin. Und erhalten dafür selbst einmalige Erfahrungen durch die Teilhabe an der kindlichen Lebenswelt.